Aktieninvestments für Anfänger

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

häufig kommt die Frage auf, wie man mit dem Thema „Investieren in Aktien“ anfangen kann. Ich versuche nun mal ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen.

Grob unterscheidet man zwischen Fundamentalanalyse und technischer Analyse.

Bei der Fundamentalanalyse setzt man sich mit den fundamentalen Kennziffern der Unternehmen auseinander. Man schaut sich also genau die Bilanz eines Unternehmens an, um somit Rückschlüsse auf die aktuelle Lage des Unternehmens des Unternehmens und deren Zukunftsaussichten ziehen zu können. Dabei bewertet man auch die Marktverhältnisse und geht auf Marktmacht, Wettbewerb, Gewinn zum Aktienkurs(KGV) und viele weitere Dinge ein.

Wohingegen man bei der technischen Analyse eher auf den Chart einer Aktie achtet. Man versucht durch die vergangene Entwicklung des Preises Zukunftschancen zu identifizieren. Da die Kurse von Menschen und deren Emotionen beeinflusst werden, treten verschiedene Muster sehr häufig auf. Daraus kann man Profit schlagen!

Hier muss man sich nicht für eine Seite entscheiden, allerdings ist es von Vorteil sich erst mit der einen und dann mit der anderen Seite auseinanderzusetzen.

Man kann nachher beide Seite sehr gut vereinen. So läuft es zum Beispiel bei mir:

Mit der Fundamentalanalyse finde ich langfristig gute Aktien mit Potential und die technische Analyse hilft mir gute Ein- und Ausstiege bei diesen Aktien zu finden.

Es ist wichtig, dass du erstmal Grundkenntnisse in der Analyse von Aktien schaffst und nicht wie viele andere einfach irgendwelche Aktien kaufst. Denn dabei haben sich schon viel zu viele Menschen die Finger verbrannt. Aktien sind nur ein Glücksspiel, wenn man keine Ahnung hat. Schau dir die folgenden Bücher an und baue Grundlagen auf!

Meine Empfehlungen für den Einstieg:

Bücher mit Fokus auf fundamentaler Analyse:

Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse

Abschließend zum Thema Aktien ein Buch zur fundamentalen Analyse. Sowohl Neulinge, als auch Fortgeschrittene können in diesem Buch eine Menge mitnehmen. Herr Schmidlin beschreibt ganz genau welche Möglichkeiten es gibt eine Aktie zu bewerten und den inneren Wert des Unternehmens zu ermitteln. Er geht hierbei auch toll darauf ein, wie man schlussendlich einen Einstiegskurs ermitteln kann! Das habe ich zuvor noch nie bei einem Value Investor gelesen.

Hier das Buch auf Amazon:

Bücher mit Fokus auf technischer Analyse:

Buch#1 Technische Analyse der Finanzmärkte

Zu Beginn das Buch von John J. Murphy, was unter Tradern auch als die Bibel des Tradings bezeichnet wird. Hier steht gebündelt alles wissenswerte, um jeden Chart (Aktie, Index oder Forex) technisch zu analysieren. Ein MUSS für jeden, der sich nicht nur auf die fundamentale Analyse stützen möchte.

Hier gehts zum Buch auf Amazon: https://amzn.to/2NVCaYb

Buch #2: Das große Buch der Markttechnik

Michael Voigt hat auch ein super Buch geschrieben. Hier geht er auf die Markttechnik ein und alle wichtigen Dinge wie Einstiege, Ausstiege, Zeiteinheiten etc. Zudem ist es sehr praxisnah. Es besteht nicht nur aus Theorie, sondern auch aus der Erzählung eines jungen Traders, der sich erstmals mit der Börse beschäftigt. So gewährt er auch einen Einblick in die Psyche und Fehler eines jungen Traders!

Macht wirklich Spaß beim Lesen!

Hier geht’s zum Buch auf Amazon: https://amzn.to/2Ir0KtX

Buch #3: Nachhaltig erfolgreich traden

Faik Giese hat in seinem Werk nahezu perfekte Bauanleitung seines Handelsstils geschrieben. Wie kein anderer gibt er Einblicke in seine Strategie bei der Suche und Umsetzung von Chance. Ich habe auf dem deutschen Markt kein vergleichbares Buch gefunden. Meistens sind die Bücher voll mit viel drum rum Gerede und wenig Einblicken in das tatsächliche Trading des Autors. Dieses nicht!

Hier der Amazon-Link zum Buch: https://amzn.to/2y0KRFS

Wenn du diese Bücher gelesen hast, solltest du top aufgestellt sein und jede Aktie einschätzen können!

Kommentier gerne, ob du mehr in Richtung Fundamental- oder technische Analyse von mir lesen willst!

Kommentar verfassen