Warum Handwerker in Zukunft mit ziemlich viel Geld rechnen können!

Hallo Leute,

heute mal meine Einschätzung zu einem Berufsfeld, was heutzutage relativ unterbewertet wird. Wie man oben schon lesen kann, geht es um Handwerker.

Kurz einmal zur Entwicklung innerhalb Deutschlands. Die Bevölkerung wird immer älter und die Menschen trotz unbegrenztem Wissen durchs Internet immer dümmer. Vor allem unter den jungen Menschen wollen viel zu wenige einen handwerklichen Beruf lernen. Viele Betriebe klagen über zu wenig neue Auszubildende. Die Eltern sagen dem Kind immer „Du hast doch keinen Schulabschluss gemacht oder sogar Abitur gemacht, um anschließend als Handwerker zu arbeiten!“.

Doch genau das ist der Fehler! 

In Zukunft wird keiner mehr sein Klo selber reparieren können und es wird beispielsweise viel zu wenig Dachdecker geben. Der Bedarf also die Nachfrage wird immer höher, da sowohl junge Menschen nicht mehr dazu in der Lage sind wegen mangelnder Kenntnis, als auch ältere, wegen mangelnder körperlicher Kraft.

Was bleibt sind viele, viele Aufträge. Und wer wird davon profitieren? Genau Handwerker die schlau genug sind sich einen Namen zu machen. Wie erreicht man ältere Kunden(über 60)? Durch Mundpropaganda und Flyer. Wie erreicht man alle anderen Kunden? Richtig, durchs Internet. Und hier ist noch deutlich Luft nach oben. Viel zu wenig Handwerker haben eine eigene vernünftige Webseite!!! Dabei liegt hier so viel Potential. Viel zu viele Webseiten von Handwerkern sehen veraltet aus! Sorg dafür das deine Webseite ansprechend und modern aussieht. Das ist wie beim Bürgerladen. Wenn allein das Design des Ladens(auch wenn die Einrichtung des Ladens gar nicht teuer war) hochwertig aussieht, sind mehr Gäste dort trotz höheren Preise! Sofern man es schafft bei Google auf der ersten Seite zu landen, werden Sie sich nicht mehr retten können vor lauter Aufträge!

Also was tun???

Du bist Handwerker? Egal ob Garten- und Landschaftsbau, Dachdecker, Sanitär oder sonst was. Gründe ein Unternehmen (geht auch erstmal nebenberuflich) und besorg dir jemanden, der deine Internetpräsenz ordentlich ans Laufen bekommt!

Du weißt wie man eine Internetseite aufbaut und kennst dich mit SEO aus? Such dir Handwerker und gründe entweder mit ihnen zusammen ein Unternehmen oder erledige die online Arbeit für Sie!

Gerne kannst du mich auch kontaktieren und ich helfe dir entweder beim Aufbau deiner Seite, bei der Suche nach kompetenten Leuten oder ich bringe Handwerker und Programmierer zusammen!

Hier mal ein kleines Beispiel:

Handwerker

In meiner Heimatstadt Köln wird nahezu jeder bei der oberen Firma anrufen. Dabei hat diese Firma nur 7 Bewertungen mit jeweils 5 Sternen. Wisst ihr wie einfach es ist das zu toppen? Und dann bekommt nicht mehr diese Firma die 5 Aufträge pro Tag(mindestens) für eine Verschönerung des Gartens, sondern du!

Kommentar verfassen