Investitionsmöglichkeiten 2018

Hi!

Hier möchte ich euch einen Überblick geben über alle Investitionsmöglichkeiten, die man heutzutage hat!

#1 ETF’s

Ein ETF ist die beste Möglichkeit mit wenig Aufwand breit diversifiziert in einem Markt zu investieren. Dabei musst du dir keine Sorgen machen, ob du die richtige Einzelaktie ausgewählt hast. Steigt der in den von dir investierte Gesamtmarkt z.B. DAX, so wird auch dein ETF steigen. Selbst wenn die deutsche Bank Aktie seit Monaten ein Tief nach dem anderen ausbildet. Ich selber habe diverse Sparpläne in ETFs (z.B. MSCI World von Comstage) und auch Einmalanlagen in ETFs getätigt.

Falls du hierzu mehr wissen willst oder Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren!

#2 Das eigene Unternehmen(Meine Empfehlung)

Meiner Meinung nach die beste Investition in der heutigen Zeit! Durch das Internet gibt es super Möglichkeiten sich mit wenig Kapital ein eigenes Unternehmen aufzubauen, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Dadurch kann man sein Einkommen steigern und unabhängiger von seinem Job sein. Ein großer Bonus ist, dass man als Unternehmen nahezu keine Steuern zahlen muss, wenn man sich geschickt anstellt. Zudem gibt es durchs Internet viele Automatisierungsmöglichkeiten, damit man seine freie Zeit genießen kann und trotzdem Geld verdient.

Viele Menschen betrachten das eigene Unternehmen nicht als Investition – das ist falsch! Du wirst mit deinen Aktien vielleicht 7% Rendite im Jahr machen. Mit einem Internetunternehmen ist jedoch weitaus mehr als 100% monatlich möglich!!!

Welche Möglichkeiten es gibt und wie du am besten anfängst, liest du hier!

#3 Immobilien

Immobilien sind eine tolle Investitionsmöglichkeit, die leider im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten mit viel Aufwand zu tun hat. Denn eine Immobilie kann man nicht so einfach wieder verkaufen. Dafür hat die Immobilie eine lange Lebensdauer und regelmäßige Erträge. Bei der Auswahl sollte man allerdings einige Dinge beachten wie Lage, Anbindung, wann die nächste Sanierung anstehen könnte etc. Ein großer Vorteil ist der steuerfreie Verkauf nach 10 Jahren! Und durch die Einbindung von Fremdkapital, erhält man eine größere Eigenkapitalrendite.

Willst du mehr dazu lernen, schau dir das an!

#4 Aktien

Aktien sind eine gute Möglichkeit sein Geld längerfristig zu investieren! Man muss einmal Zeit in die Analyse stecken und anschließend vermehrt sich das Geld quasi von selbst. Wie man die richtigen Aktien auswählt und analysiert, dafür gibt es viele verschiedene Ansätze.

Hier kannst du lesen, wie du anfangen solltest und wie ich vorgehe!

#5 Sportwetten

Ja du hast richtig gelesen! Mit meiner Sportwetten-Taktik kannst du risikoarm eine Performance von 60% und mehr pro Jahr erzielen. Schau dir dazu einfach diesen Blogpost an: statistische Gewinne beim Sportwetten

#6 P2P-Kredite

P2P-Kredite, also Kredite zwischen Privatpersonen sind noch eine relativ neue Investitionsmöglichkeit. Hier agierst du quasi als Bank und verteilst Kredite an von dir ausgewählt Menschen. Das Ganze kannst du auf verschiedenen Plattformen machen, wo dir die Menschen jeweils erzählen, wofür Sie das Geld benötigen.

Mehr dazu hier.

#7 Anleihen

Anleihen sind eine etwas risikoärmere, aber häufig unterschätze Investitionsmöglichkeit. Unternehmen geben Anleihen aus, um sich auf dem Kapitalmarkt zu finanzieren. Quasi kann man es als Darlehen von Privatpersonen verstehen. So als würdest du Adidas einen Kredit zur Verfügung stellen. Adidas zahlt dir daraufhin regelmäßig Zinsen und am Ende der Laufzeit deinen Kredit in einer Summe zurück. Anhand des Ratings kannst du erkennen, wie sicher die Rückzahlungsfähigkeit des Unternehmens eingeschätzt wird.

#8 Webseiten

Heutzutage ist es sogar möglich eine bereits Geld generierende Webseite zu kaufen, bei der man sich um nichts mehr kümmern muss. Ähnlich zu jedem anderen Investment muss man sich die Frage stellen, was man bereit ist zu zahlen und mit welchen zukünftigen Erträgen man rechnet. Zusätzlich wird es interessant, wenn man selber ein Bezug zu dem Webseiten-Thema hat. Man kann so manches „Schnäppchen“ erzielen, wenn man selber Ideen hat wie man die Webseite ausbauen könnte und an ihr arbeiten. Kennst du dich zum Beispiel mit Hunden aus? Kauf dir eine Hundewebseite, welche guten monatlichen Traffic(Besucherzahlen) hat und nutze diese um deinen eigenen Videokurs zu erstellen und dort zu präsentieren, statt dich nur auf Werbeeinnahmen zu verlassen. Schau dir Flippa.com oder Projektify.de an!

Wie du nun die passende Möglichkeit auswählst, kannst du in meinem Investitionsguide nachlesen! Schau hier